Lörrach Mann schießt auf Freund seiner Ex-Frau: Haftbefehl

Auf einer Richterbank liegt ein hölzerner Richterhammer. Foto: Uli Deck/Archiv
Auf einer Richterbank liegt ein hölzerner Richterhammer. Foto: Uli Deck/Archiv © Foto: Uli Deck
Lörrach / DPA 09.05.2018

Ein 50 Jahre alter Mann soll in Lörrach aus einem Auto heraus auf den Freund seiner Ex-Frau geschossen haben. Die Kugel habe eine Autoscheibe durchschlagen und den 46 Jahre alte Mann nur knapp verfehlt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Freiburg mit. Der 46-Jährige war demnach am Mittwochmorgen mit seinem Auto auf dem Weg zur Arbeit, als der Mann neben ihn gefahren und auf ihn geschossen haben soll. Gegen den 50-Jährigen wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen.

Den Angaben zufolge soll der Mazedonier nach dem Schuss mit seinem Auto davongefahren sein. Etwa eine Stunde später fanden Beamte den Wagen des Gesuchten parkend vor einem Haus. Als der Verdächtige das Haus verlassen habe, sei er festgenommen worden. Laut Polizei gibt es Hinweise darauf, dass der Mann seiner Ex-Frau und ihrem neuen Freund bereits seit einiger Zeit nachgestellt haben soll. In der Wohnung des Verdächtigen seien auch mehrere Waffen gefunden worden, hieß es.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel