Pforzheim Mann pinkelt in Aufzug und schlägt Hausmeister nieder

Pforzheim / DPA 25.07.2018

Ein Wildpinkler hat den Haumeister eines Pforzheimer Parkhauses bespuckt und geschlagen, nachdem der ihn in einem Aufzug auf frischer Tat ertappt hat. Der 60 Jahre alte Angestellte hatte am Dienstag zwei Männer beobachtet, die von einer nahen Tankstelle in das Parkhaus gingen. Einen der beiden sah er danach beim Pinkeln im Aufzug, wie die die Polizei am Mittwoch mitteilte. In einem Streit spuckte der Wildpinkler dem 60-Jährigen zuerst ins Gesicht und schlug dann mit Fäusten auf ihn ein. Der Haumeister flüchtete, ebenso wie die beiden Männer.

PM

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel