Karlsruhe Mann führt illegal Boote über Schweizer Grenze ein

Ein Zollbeamter steht an der deutsch-schweizerischen Grenze und kontrolliert Fahrzeuge. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Zollbeamter steht an der deutsch-schweizerischen Grenze und kontrolliert Fahrzeuge. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Karlsruhe / DPA 11.05.2018

Bei einer Zollkontrolle auf der Autobahn 5 in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) haben die Beamten fünf illegal aus der Schweiz eingeführte Boote sichergestellt. Der Beschuldigte hatte demnach für das Motor- und die vier Segelboote weder Zoll noch Einfuhrumsatzsteuer bezahlt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann am 4. Mai mit einem Kleintransporter mit Anhänger auf dem Weg in die Niederlande.

Die Boote haben einen Wert von etwa 50 000 Euro - demnach beträgt der Steuerschaden knapp 10 000 Euro, welcher während der Kontrolle per Sofort-Überweisung beglichen wurde. Der Beschuldigte durfte weiterfahren. Ihm droht jedoch ein Steuerstrafverfahren.