Mannheim Hundewelpen zum Schnäppchenpreis angeboten

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Matthias Kessler
Mannheim / lsw 06.09.2018
Ein Mann hat vor einem Supermarkt in Mannheim zwei Hundewelpen zum Verkauf angeboten.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, bewahrte der 40-Jährige Mann die kleinen Tiere am Dienstag in einer Plastiktüte vor einem Geschäft auf. Für die zwei bis vier Monate alten Welpen wollte er nur zehn Euro haben. Die Polizei stellte den Mann noch vor Ort. Er trug keine Papiere für die Welpen mit sich. Die Tierbabys wurden daraufhin an die Tierrettung übergeben. Die Polizei ermittelt gegen den 40-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel