Freiburg Mann bezahlt mit Falschgeld und wird festgenommen

Falschgeld. Foto: Oliver Berg/Archiv
Falschgeld. Foto: Oliver Berg/Archiv © Foto: Oliver Berg
Freiburg / DPA 05.11.2018

Weil er in einer Disco mit Falschgeld gezahlt hat, ist ein 42-Jähriger in Freiburg festgenommen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Schweizer am frühen Samstagmorgen versucht, mit einem gefälschten 50-Euro-Schein, Getränke zu bezahlen und war aufgeflogen. Mitarbeiter vom Sicherheitsdienst hielten ihn fest, bis die Polizei kam. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten insgesamt acht gefälschte 50-Euro-Scheine. Der 42-Jährige kommt einem Polizeisprecher zufolge auch für ein weiteres Falschgeld-Delikt in einer anderen Disco infrage. Woher er das Falschgeld hatte, war zunächst unklar.

PM

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel