Ein 46 Jahre alter Mann hat bei seiner Festnahme in Lörrach einen Polizisten in den Arm gebissen und verletzt. Der Beamte musste von einem Arzt versorgt werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Polizisten waren am Dienstagnachmittag alarmiert worden, nachdem der 46-Jährige den Angaben zufolge vor dem Lörracher Bahnhof mehrere Passanten beleidigte und bedrohte. Drohungen richteten sich auch gegen die Polizisten. Als diese den Mann festnehmen wollten, wehrte dieser sich. Wegen Körperverletzung, Widerstands und Beleidigung droht ihm nun ein Strafverfahren.

Pressemitteilung