Karlsruhe Mann attackiert im Rausch Streife mit Schlägen und Bissen

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv © Foto: Stefan Puchner
Karlsruhe / DPA 23.08.2018

Ein stark alkoholisierter Mann hat in Karlsruhe einen Polizisten und eine Polizistin leicht verletzt. Der 29-Jährige zeigte den beiden Beamten am Dienstag auf der Straße den ausgestreckten Mittelfinger vor, als diese mit ihrem Auto vorbeifuhren, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als die Beamten versuchten, den Mann wegen Beamtenbeleidigung zu verhaften, wehrte sich dieser heftig und stieß Beleidigungen aus. Beim Versuch, ihn am Boden zu fixieren, wurde der Polizeibeamte mehrmals von dem Mann am Kopf mit der Faust getroffen. Beide Polizisten wurden von dem 29-Jährigen in die Hand gebissen. Der 29-Jährige konnte erst mit Verstärkung in Gewahrsam genommen werden. Der attackierte Beamte musste seinen Dienst vorzeitig beenden.

Polizeimeldung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel