Nach einer Schlägerei in Stuttgart sind zwei Männer mit Schuss- beziehungsweise Stichverletzung in einem Krankenhaus aufgetaucht. Die Hintergründe des Vorfalls vom Dienstag waren noch unklar, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Es werde wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt. Zuvor hatte es einen Polizeieinsatz gegeben, nachdem eine größere Schlägerei gemeldet worden war, bei der auch Schüsse gefallen sein sollen. Bei Eintreffen der Polizei befanden sich etliche Menschen auf der Straße. Die Beamten konnten jedoch nichts in Erfahrung bringen. Kurz nach Mitternacht meldeten sich die beiden Männer im Alter von 18 Jahren und 25 Jahren mit ihren Verletzungen in der Klinik. Ein Tatzusammenhang wurde noch geprüft.

Polizeimitteilung