Aldingen Männer greifen vier junge Mädchen an

Aldingen / DPA 22.01.2018

Vier junge Mädchen sind auf dem Marktplatz in Aldingen (Kreis Tuttlingen) von zwei Männern angegriffen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ging ein 22-Jähriger „in Kung-Fu-Manier“ auf die Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren los. Dabei habe er am Sonntagabend zwei Mädchen geschlagen und getreten, einer dritten habe er an den Haaren gezogen.

Ein anderer Mann, der zu dem 22-jährigen Angreifer gehörte, soll einem vierten Mädchen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Mädchen flüchteten, die Polizei nahm den einen Tatverdächtigen vorläufig fest. Er stand unter Alkoholeinfluss. Der zweite Schläger konnte bislang nicht ermittelt werden.

Meldung der Polizei