Ein Mann soll ein 13 Jahre altes Mädchen auf einer Schultoilette in Filderstadt (Kreis Esslingen) sexuell missbraucht haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte sich die Schülerin am Dienstagmorgen auf die Mädchen-Toilette einer Gemeinschaftsschule im Stadtteil Bernhausen begeben. Dort soll sich ihren Angaben nach ein Mann befunden haben, der sie bedrängte. Er habe sie zu Boden gestoßen und unsittlich berührt. Als sich das Kind gewehrt habe, soll der Täter von ihr abgelassen haben. Dann sei er davongelaufen, hieß es. Die Mutter habe zusammen mit ihrer Tochter Anzeige beim Polizeirevier Filderstadt erstattet.

Mitteilung