Albstadt Lotto-Spieler von der Alb gewinnt 1,6 Millionen Euro

Banknoten von 50, 20 und 10 Euro. Foto: Jens Wolf/Archiv
Banknoten von 50, 20 und 10 Euro. Foto: Jens Wolf/Archiv © Foto: Jens Wolf
Albstadt / DPA 13.08.2018

Ein Spieler von der Schwäbischen Alb hat am Wochenende rund 1,6 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Wie Lotto Baden-Württemberg am Montag mitteilte, lag die Wahrscheinlichkeit für diesen Glückstreffer bei 1 zu 15,5 Millionen. Die Gewinner aus der Nähe von Albstadt spielte demnach den Lotto-Klassiker „6aus49“. Hätte der Spieler aus der Nähe von Albstadt (Zollernalbkreis) auf seiner Spielquittung die Superzahl 8 statt der 1 angekreuzt, wäre sein Gewinn demnach sogar auf etwa 13,8 Millionen Euro gestiegen, wie es von Lotto Baden-Württemberg hieß. Der Coup vom Samstag war der zwölfte Millionentreffer des Jahres im Südwesten.

Lotto Baden-Württemberg

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel