Leute im Blick vom 4. Oktober 2014

SWP 04.10.2014

Ashton Kutcher

Die US-amerikanischen Schauspieler Ashton Kutcher (36) und Mila Kunis (31) sind Eltern einer Tochter geworden. "Mila und ich heißen Wyatt Isabelle Kutcher auf der Welt willkommen", schrieb der "Two and a Half Men"-Star Kutcher auf seiner Website "aplus. com". "Möge dein Leben mit Staunen, Liebe, Lachen, Gesundheit, Freude, Neugier und Intimsphäre erfüllt sein." Dazu veröffentlichte er Fotos von sechs Neugeborenen und fragte: "Könnt Ihr raten, welches unseres ist, oder ist das wirklich entscheidend? Alle Babys sind niedlich."

Katrin Sass

Die Schauspielerin Katrin Sass (57) hält sich nach ihrem Alkoholentzug strikt zurück. "Ich rühre keine Praline an", erzählte sie im "hr1-Talk" des Hessischen Rundfunks. Bevor sie mit dem Kinofilm "Goodbye Lenin" weltweite Aufmerksamkeit erfuhr, hatte sie nach eigenen Worten am Abgrund gestanden: "Einen Schritt weiter und ich wäre tot gewesen." Wegen ihrer Alkoholsucht habe sie ihre Rolle als Kommissarin im "Polizeiruf 110" verloren. Seit 1998 habe sie aber keinen einzigen Tropfen mehr getrunken. Nicht einmal alkoholfreies Bier.

Sarah Jessica Parker

Die Schauspielerin Sarah Jessica Parker (49) steht noch in diesem Monat in Rom vor der Kamera, berichtet das US-Branchenblatt "Variety". Sie spielt die Hauptrolle in der romantischen Komödie "All Roads Lead to Rome". Regisseurin ist die Schwedin Ella Lemhagen ("Patrik 1,5"). Die Story dreht sich um eine Frau namens Maggie (Parker) und ihren italienischen Ex-Liebhaber Luca, die durch Italien reisen, um Maggies rebellische Teenage-Tochter aufzuspüren. Parker ist wegen ihrer Rolle als Kolumnistin Carrie in "Sex and the City" bekannt geworden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel