Leute im Blick vom 20. November

SWP 20.11.2012

Juan Carlos

Spaniens König Juan Carlos (74) soll morgen wegen einer Arthrose an der linken Hüfte operiert werden. Juan Carlos ist in diesem Jahr schon zweimal an der Hüfte operiert worden. Im April war er nach einer Elefantenjagd in Botswana gestürzt und hatte sich die rechte Hüfte gebrochen.

Al Jarreau

Der amerikanische Jazz-Sänger Al Jarreau (72) hat ein Herz für den sprichwörtlichen Fleiß der Deutschen. "In Milwaukee wo ich aufwuchs, gibt es viele Deutsche", erzählte Jarreau der "Berliner Zeitung". Er habe als Kind nicht nur Bratwurst und Sauerkraut gegessen, sondern auch die Arbeitsweise der Deutschen kennengelernt. "Ich liebe die Einstellung der Deutschen zur Arbeit, auch deren Freude daran. Die ist nämlich ebenso wichtig."

Daniel Craig

Britische Soldaten in Afghanistan haben Besuch von Daniel Craig (44) alias James Bond bekommen. Der Darsteller des legendären Geheimagenten 007 kam am Wochenende ins Camp Bastion, um etwa 800 Soldaten den neuen Bond-Film "Skyfall" persönlich vorzustellen, wie das Verteidigungsministerium in London mitteilte. Craig habe das Feldlager besichtigt und sich auch mit Soldaten und Patienten des Feldlazaretts unterhalten.