Nach dem Sturz eines mit Weihnachtsbäumen beladenen Lasters ist eine Kreisstraße bei Hartheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) mehrere Stunden gesperrt gewesen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war das Gefährt am Vortag ins Schlingern geraten und quer zur Fahrbahn umgekippt. Der Fahrer verletzte sich leicht. Eine Spezialfirma musste den Sattelzug aufrichten. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Pressemitteilung