Ellwangen Lastwagen brennt komplett aus: Vollsperrung

Ellwangen / DPA 09.01.2019

Wegen eines Lastwagenbrandes ist die Autobahn 7 bei Ellwangen in Richtung Ulm mehrere Stunden voll gesperrt gewesen. Nach Polizeiangaben war der Laster am Mittwochmorgen zwischen Ellwangen und Westhausen (Ostalbkreis) vermutlich wegen eines technischen Defekts in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Der Fahrer konnte den Laster rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt. In Fahrtrichtung Ulm bildete sich ein rund 30 Kilometer langer Rückstau.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel