Am Tag nach dem schweren Seilbahnunglück am Monte Mottarone herrschen im beliebten Urlaubsort Stresa Trauer und Fassungslosigkeit. „Das hätte nicht passieren dürfen“, sagt die Bürgermeisterin von Stresa, Marcella Severino, mit schwarzer Atemmaske und schwarzem Regenhut. „Das wichtigste ist...