Ein Pizzabote ist beim Ausliefern einer Bestellung von einem Kunden schwer verletzt worden - wohl weil das Essen aus dessen Sicht zu spät kam. Der Lieferant sei in der Nacht zum Sonntag von dem 29-Jährigen in Renningen (Kreis Böblingen) angegriffen worden, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet. Ein Polizeisprecher hatte dem Blatt demnach zuvor gesagt: „Wir können bestätigen, dass es zu einer Körperverletzung wegen zeitlicher Verzögerung einer Pizzaauslieferung kam.“ Details konnte die Sprecherin am Dienstag zunächst allerdings nicht nennen.