Buchen / DPA  Uhr

Die Feuerwehr hat im Neckar-Odenwald-Kreis wegen eines Brandes am Freitagabend ein Mehrfamilienhaus geräumt. Eine Frau erlitt eine Rauchvergiftung, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer in dem Haus in Buchen sei im Bereich einer Küche ausgebrochen. Die Ursache war zunächst unklar - ebenso die Zahl der Menschen, die wegen des Einsatzes ihre Wohnungen verlassen mussten. Der Sachschaden sei mindestens fünfstellig, hieß es. Die Feuerwehr war mit mehr als 30 Kräften vor Ort.

Mitteilung