Kommentar: Nicht gerade innovativ

SVEN KAUFMANN 10.06.2015

Alte Besen kehren gut? Dass der ARD diese Erkenntnis erst vier Jahre, nachdem man Anne Will vom Sonntag- auf den Mittwochabend verbannt hat, kommt, ist schon etwas peinlich. Immerhin ist die Entscheidung, sie nun wieder ins Boot zu holen, zumindest personell nachvollziehbar.

Denn am Moderator Günther Jauch hatte es immer wieder Kritik gegeben. Er ist zwar ein Sympathieträger, zeigt aber zu wenig politischen Blick und Biss. Und dank ihrer Professionalität wird die gelernte Journalistin sicherlich die Einschaltquote des Entertainers Jauch zumindest halten.

Doch innovativ im Sinne einer modernisierten Politsendung zur Top-Sendezeit ist das Vorgehen der ARD nicht gerade. Die Borsten dieses Formats sind für viele längst abgenutzt. Vermutlich werden wir weiterhin jeden Sonntagabend die ewig gleichen Polit-Gäste sehen, die den Talk als Profilierungs-Forum nutzen. Bleibt zu hoffen, dass Anne Will es zumindest als Moderatorin besser macht.