Weil am Rhein König Kunde? Sturer Einkäufer will Thunfisch-Qualität prüfen

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv © Foto: Rolf Vennenbernd
Weil am Rhein / DPA 11.07.2018

Ein Kunde hat in einem Supermarkt in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) so vehement auf sein angebliches Recht zur Qualitätsprüfung bestanden, dass die Polizei eingeschaltet werden musste. Der 35-Jährige habe am Dienstag vor dem Kauf eine Dose Thunfisch geöffnet, um dessen Qualität zu prüfen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als der Sicherheitsdienst dies untersagte und den Kunden aus dem Geschäft verwies, beharrte dieser auf sein Recht - schließlich sei der Kunde König. Erst die gerufene Polizei konnte ihn beruhigen. Seinen Fehler sah der Kunde nicht ein, das Hausverbot des Supermarkts akzeptierte er aber.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel