Kevin Volland staute nicht schlecht als ihm Bundestrainer Jogi Löw von seiner EM 2021 Nominierung erzählte. „Wir sind gerade mit Monaco nach Paris geflogen zum Pokalfinale. Ich hatte mein Handy im Flugmodus. Als wir gelandet sind, hatte ich eine Sprachnaricht von Jogi Löw drauf, dass ich mich melden soll“, sagte der Stürmer der „Bild am Sonntag“. „Innerlich hab ich mich total gefreut. Jetzt die EM, wie geil ist das denn?“
Er habe gerade nach einer guten Saison mit vielen Toren, dass er wieder nominiert werde. Nach 16 Toren und acht Vorlagen liegt er mit der AS Monaco unter Trainer Niko Kovac im oberen Tabellenbereich der Ligue 1. Nun kehrt er das erste Mal seit November 2016 wieder in die National-Elf zurück.
Wie viel verdient Kevin Volland derzeit? Hat er eine Frau? Wie alt ist er? Wir klären alle wichtigen Informationen zum Nationalspieler.

Kevin Volland Steckbrief: Alter, Wohnort, Instagram

  • Name: Kevin Volland
  • Alter: 28
  • Geburtstag: 30.07.1992
  • Sternzeichen: Löwe
  • Größe: 179 cm
  • Geburtsort: Marktoberdorf
  • Wohnort: Monaco
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Position: Sturm
  • Beziehungsstatus: verheiratet
  • Kinder: zwei
  • Instagram: kevin_volland
Kevin Volland fing bereits 1995 mit dem Fußballspielen an. Er spielte zuerst beim FC Thalhofen, dann beim FC Memmingen und schließlich bei der TSG Thannhausen. 2007 wechselte Volland in die Jugend des TSV 1860 München.
Im August 2010 gab er beim DFB-Pokalspiel von 1860 München gegen den SC Verl sein Debüt im Profifußball. In der Bundesliga startete er am 26. September 2010. Kevin Volland stand insgesamt 60 Mal für den TSV 1860 München auf dem Feld und erzielte dabei 20 Tore.

Kevin Volland und das schnellste Tor der Bundesliga

Bei Hoffenheim wurde Kevin Volland schnell Stammspieler. 2016 wechselte er zu Bayer 04 Leverkusen. Während seiner Zeit in Leverkusen stand er insgesamt 148 Mal auf dem Platz. Dabei gelangen ihm 50 Tore und 32 Vorlagen.
Für die Saison 2020/21 wechselte er schließlich in die französiche Ligue 1, wo er seitdem für die AS Monaco antritt.
Bemerkenswert war seine Leistung beim Bundesligaspiel von Hoffenheim gegen den FC Bayern München am 22. August 2015: Kevin Volland stellte einen neuen Rekord auf, als er nach nur neun Sekunden das früheste Tor der Bundesliga schoss.

Warum ist Kevin Volland jetzt doch bei der EM 2021 dabei?

Volland, der in der Ligue 1 sechzehn Mal getroffen hat, habe ihn mit seinen Leistungen in Frankreich beeindruckt, sagte Löw. "Daher waren wir sicher, dass er uns mit seiner starken Physis, seinem Durchsetzungsvermögen und seiner Torgefahr bereichert", erklärte der Bundestrainer, der auch auf andere alte Hasen wie Manuel Neuer und Mats Hummels setzt.
Kevin Volland stellt regelmäßig seine Torgefährlichkeit unter Beweis, hier bei der Partie zwischen Lyon und Monaco am 2. Mai 2021.
Kevin Volland stellt regelmäßig seine Torgefährlichkeit unter Beweis, hier bei der Partie zwischen Lyon und Monaco am 2. Mai 2021.
© Foto: Valery Hache/afp
Ähnlich sieht es der Trainer von AS Monac, Niko Kovac: Der frühere Leverkusener und Hoffenheimer sei ein "Sechser im Lotto", sagte er und versprach Löw: „Bei Volland weiß man, was man bekommt: Qualität. Ich habe ihn immer geschätzt, er ist ein toller Mensch und Spieler."
Ob Löw ihn noch einmal für einen Einsatz in der Nationalmannschaft in Betracht ziehe, bezweifelte Kevin Volland. "Nach vier Jahren macht man sich keine allzu großen Hoffnungen mehr", sagte er im November 2020.

Welches Gehalt verdient Kevin Volland bei der AS Monaco?

Laut Transfermarkt soll er bei der AS Monaco im Monat 300.000 Euro verdienen. Damit gehört er zu den Top 30 der bestbezahlten Spieler in der Ligue 1, der höchsten französischen Spielklasse.

Hat Kevin Volland eine Freundin?

Der Nationalspieler ist seit 2017 mit seiner Frau Katja Volland (geb. Fichtl) verheiratet. Die Beiden waren davor bereits mehrere Jahre liiert. 2018 bekamen sie ihr erstes Kind, Tochter Emilia. 2020 folgte ihre zweite Tochter, Sofia Luisa.