• Wie sind die aktuellen Fallzahlen in anderen Ländern und welche sind am stärksten vom Coronavirus betroffen?
  • JHU-Homepage offline - keine Corona-Zahlen weltweit
Die Johns-Hopkins-Universität in Baltimore gibt täglich aktuelle Falldaten heraus. Doch Am Mittwochmorgen den 14.04.2021 ist die Website der JHU nicht erreichbar. Daher gibt es keine aktuellen Fallzahlen der Länder weltweit. Welche Länder sind also Stand heute am stärksten von Corona betroffen? Auf welchem Rang im globalen Vergleich liegt Deutschland?

Aktuelle Corona-Zahlen für Deutschland, USA und Co. - Fallzahlen der Johns-Hopkins-Universität

Die Corona-Karte der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore, welche die Corona-Daten global erfasst, war am Mittwochmorgen (14.04.2021, 6.30 Uhr) nicht aufrufbar. Nach den Angaben des Vortages wurden die Fallzahlen der am stärksten betroffenen Länder der Welt wie folgt ausgewiesen - Daten vom Dienstagmorgen (Stand: 6.00 Uhr), mehr als 136.4 Millionen Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Gestorben sind demnach auf der Welt bisher mehr als 2.944.366 Menschen.
  • USA: 31.267.311 Infizierte und
562.521 Tote.
  • Brasilien: 13.517.808 Infizierte und 354.617 Tote.
  • Indien: 13.527.717 Infizierte und 170.179 Tote.
  • Deutschland folgt weiterhin auf dem weltweit 10. Rang mit laut JHU bisher 3.024.604 Infizierten und 78.796 Toten.