Ingersheim Katze mit präpariertem Snack gequält

Ingersheim / DPA 08.01.2018

Mit einer manipulierter Kaustange hat ein unbekannter Täter in Ingersheim (Kreis Ludwigsburg) eine Katze gequält. Einer Zeugin zufolge habe der Mann auf einem Parkplatz das Tier mit einer Hand am Genick hochgehalten und ihm mit der anderen Hand etwas ins Maul gestopft, teilten die Behörden am Montag mit.

Schließlich ließ er das Tier fallen und eilte davon. Die Zeugin zog der Katze die Überreste aus dem Maul und fand eine mit Alufolie und Draht präparierte Kaustange. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg ermittelt nun gegen den Unbekannten wegen Verstosses gegen das Tierschutzgesetz. Die acht Monate alte Katze hat sich wieder erholt.

Meldung der Polizei