Ein junger Mann ist bei einem Autounfall nahe Vöhrenbach im Schwarzwald getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor ein 19-Jähriger am Samstagabend die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb erst 100 Meter weiter stehen. Dabei wurde ein 22-Jähriger aus dem Fahrzeug geschleudert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.