Elchesheim-Illingen Junger Mann ertrinkt im Rhein

Elchesheim-Illingen / DPA 04.08.2018

Ein 21 Jahre alter Mann ist am Samstag im Rhein bei Elchesheim-Illingen ertrunken. Er habe mit Freunden in dem Fluss gebadet und Schiffe beobachtet, teilte die Polizei mit. Als die Gruppe wieder an Land ging, fiel demnach auf, dass jemand fehlte. Die Freunde entdeckten den jungen Mann schließlich in 2,5 Meter Tiefe und zogen ihn aus dem Wasser. Eine Reanimation konnte den 21-Jährigen nicht mehr retten. Die Polizei schloss ein Fremdverschulden aus.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel