Bretten Junge Frau nach Motorradunfall im Krankenhaus gestorben

Ein beschädigtes Motorrad liegt nach einem Unfall auf der Straße in Bretten. Foto: Gress/Sdmg
Ein beschädigtes Motorrad liegt nach einem Unfall auf der Straße in Bretten. Foto: Gress/Sdmg © Foto: Gress/Sdmg
Bretten / DPA 21.08.2018

Bei einem Motorradunfall in Bretten (Kreis Karlsruhe) ist eine junge Frau lebensgefährlich verletzt worden und später im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein betrunkener Autofahrer am Montagabend beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Motorrad übersehen. Der 16-jährige Biker prallte mit seiner Maschine gegen das Auto und wurde durch den Sturz verletzt. Seine 17-jährige Sozia musste am Unfallort wiederbelebt werden. Anschließend brachten Rettungskräfte sie ins Krankenhaus, wo sie am Dienstag starb.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel