Karlsruhe Jugendliche rastet in Straßenbahn aus

Karlsruhe / DPA 05.06.2018

Eine Jugendliche ist in der Nacht zum Dienstag in einer Straßenbahn in Karlsruhe ausgerastet. Vermutlich weil sie zu viel Alkohol getrunken hatte, schlug die 15-Jährige der Polizei zufolge einem 19-Jährigen gegen den Kopf und bespuckte ihn. An der Haltestelle bewarf sie den jungen Mann, den sie demnach nicht kannte, mit Steinen. Sie verfehlte ihn aber. Als die Polizei kam, attackierte die 15-Jährige auch einen Beamten und gab ihm eine Ohrfeige. Gegen ihre Festnahme wehrte sie sich mit Tritten und versuchte, zu beißen. Ein Polizist wurde leicht verletzt.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel