Bei Ballermann-Star Jürgen Milski wurde ein Tumor am Kiefer festgestellt. Das berichten Bild und Gala. Auch der Schlagersänger selbst erzählte in einer Instagramstory von seiner Erkrankung. Er hatte demnach gemerkt, dass etwas nicht stimmt: Sein Zahnfleisch habe sich gewölbt, sagte er gegenüber der Bild. Außerdem habe er an Gewicht verloren.
Sein Zahnarzt schickte den 57-Jährigen zu einem Kieferchirurgen. Der bestätigte den Verdacht: Ein Tumor im Mundbereich. „Am Mittwoch habe ich in einer Klinik den Tumor bei örtlicher Betäubung entfernen lassen“, sagte Milsky gegenüber Bild.

Laboruntersuchung: Ist der Tumor bösartig?

Jetzt heißt es abwarten: Der Tumor wurde einem Labor überstellt. Bis ein Ergebnis da ist, kann es bis zu zehn Tage dauern. Dann klar, ob es sich bei dem entnommenen Geschwulst um gut- oder um bösartiges Gewebe handelt.

Trotz Tumor: Milski bleibt optimistisch

„Ihr kennt mich ja, ich bin ein lustiger Typ und bin eigentlich immer gut gelaunt“, sagte Milski in seiner Instagram-Story. Er trat trotz des Tumors beim „Promibacken“ auf und zeigte sich bei Instagram lustig wie immer.
In seiner Instagram-Story berichtete der Schlagersänger, dass einer seiner engsten Freunde kürzlich eine Chemotherapie erhalten habe. „Ich habe erlebt, was der mitgemacht hat, und das wünscht man seinem ärgsten Feind nicht.“
Milski hatte 2000 in der ersten deutschen Staffel von „Big Brother“ den zweiten Platz belegt. Seitdem tritt er als Partysänger auf und wirkt in verschiedenen Reality-Formaten mit.

Lena Meyer-Landrut und Mark Forster: Baby ist da

Gute Nachrichten gibt es derweil von Sängerin Lena Meyer-Landrut und ihrem Mann Mark Forster: Sie haben ihr erster gemeinsames Kind bekommen. Im Januar war bekannt geworden, dass die Sängerin schwanger ist.