Am 08. März 2022 stehen die Rechte von Frauen im Vordergrund. Es wird gesprochen, nachgedacht und demonstriert. Der Weltfrauentag 2022 findet im Zeichen weltweiter Umbrüche unter dem Motto „Break the Bias“ statt. Im Schatten des Krieges in der Ukraine werden Demos und Aktionen organisiert, um die Gesellschaft zu sensibilisieren. Seit mehr als 100 Jahren fordern Frauen am Weltfrauentag Gleichberechtigung und prangern Ungleichheit und Gewalt an. Dieser Tag der Kundgebungen, Demos und Kampf für Gleichberechtigung hat sein festes Datum: Am 8. März 2022 ist der Internationale Frauentag. Der Frauentag ist in einem deutschen Bundesland auch ein gesetzlicher Feiertag.
  • Wo ist der Weltfrauentag ein gesetzlicher Feiertag?
  • Welches Motto hat der Internationale Frauentag 2022?
  • Bedeutung und Aktionen: Was steckt hinter dem Tag?

Internationaler Frauentag: Wann ist Weltfrauentag 2022?

Der Weltfrauentag ist am Dienstag, 08.03.2022. Zum ersten Mal fand der Tag am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz statt. Auf der zweiten kommunistischen Frauenkonferenz in Moskau wurde der Termin verschoben. Vor genau hundert Jahren wurde der Weltfrauentag also auf den den 8. März gelegt.

Weltfrauentag 2022 Feiertag: Wo ist der Internationale Frauentag in Deutschland gesetzlicher Feiertag?

Seit 2019 ist es der internationale Frauentag ein gesetzlicher Feiertag in Berlin. Nur in diesem Bundesland in Deutschland haben die Bürger also frei.

Frauentag in MV: Erst ab 2023 gilt der Feiertag

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Landesregierung Ende 2021 entschieden, dass auch dort der 8. März ein Feiertag werden soll. Allerdings gilt das erst ab 2023 – in diesem Jahr müssen die Menschen in MV also noch arbeiten.
In anderen Bundesländern in Deutschland wird am 8. März ganz normal gearbeitet.

Weltfrauentag 2022 Motto: „Break the Bias“

Jedes Jahr steht der Frauentag unter einem bestimmten Motto. Das Motto der UN für den Weltfrauentag 2022 lautet „Break the Bias.“ Auf Deutsch bedeutet das so viel wie: „Stoppt die Voreingenommenheit“. Es geht also darum, Stereotypen und Voreinstellungen gegenüber Frauen und Mädchen zu durchbrechen und dadurch für mehr Gleichberechtigung zu sorgen. Unter dem Hashtag #BreaktheBias versucht die UN Aufmerksamkeit für das Motto und die Bedeutung des Weltfrauentags auf sozialen Medien zu bekommen.

Weltfrauentag Bedeutung: Was ist der Internationale Frauentag?

Der 8. März soll eine Bedeutung haben. Ursprünglich hieß es, am 8. März 1857 habe es in New York einen Streik von Textilarbeiterinnen gegeben. Darauf gibt es jedoch keine Hinweise. Belegt ist aber, dass Arbeiterinnen, Ehefrauen und Bäuerinnen am 8. März 1917 (nach dem julianischen Kalender 23. Februar) streikten und die Februarrevolution auslösten. In Deutschland war Clara Zetkin eine bekannte Frauenrechtlerin und eine der Initiatorinnen des internationalen Frauentages. Die wichtigste Forderung damals war das Frauenwahlrecht. Dieses wurde in Deutschland 1918 eingeführt und erstmals 1919 angewandt.Bis heute hat die Frauenbewegung viele Errungenschaften vorzuweisen. Doch Ungleichheit und Gewalt gegenüber Frauen existieren trotzdem. In vielen deutschen Städten sind am 8. März Veranstaltungen und Demonstrationen zur Feier des Tages.In manchen Ländern gilt der 8. März auch als Muttertag.

Aktionen am Weltfrauentag 2022 in Berlin

Trotz Corona-Pandemie und der Situation in der Ukraine gibt es in einigen deutschen Städte dieses Jahr am Weltfrauentag viele Angebote – teils eben digital. Mit lokalen Ausstellungen und Online-Angeboten für Frauen wird vielerorts dazu eingeladen, Feminismus und Gleichberechtigung zu feiern und sich gegen Diskriminierung einzusetzen. Eine Liste der Veranstaltungen in Berlin findet ihr hier.