• Mit dem Start der Eisheiligen am Dienstag wurde es auch deutlich kühler
  • Nachdem sonnigen Wetter am Muttertag mit teilweise bis zu 30 Grad startete die neue Woche mit deutlich sinkenden Temperaturen
  • Wie wird das Wetter in BW und Bayern an Christi Himmelfahrt?
Der Sommer kommt nicht zurück, soviel ist klar. Das kühle Wetter hält sich die ganze Woche. Die Sommerluft hat sich verabschiedet. In den nächsten Tagen erwarten die Meteorologen eher wechselhaftes Wetter und kühlere Temperaturen um die 15 Grad Celsius. Auch vereinzelte Regenfälle sind möglich.
Regnerisch und deutlich kühlere Temperaturen beschert uns die Woche.
Regnerisch und deutlich kühlere Temperaturen beschert uns die Woche.
© Foto: Patrick Pleul / DPA

Wie wird das Wetter am Vatertag?

An Christi Himmelfahrt (13.Mai) ändert sich das Wetter kaum. Am Feiertag rechnet der Deutsche Wetterdienst mit vielen Wolken. Die Temperaturen liegen bei 15 Grad, einzelne Niederschläge sind nicht ausgeschlossen. Für alle Väter die sich mit Bollerwagen und Bier aufmachen sollten sich warm anziehen. Regenkleidung und Schirm dürfen sie ebenfalls nicht vergessen.

So wird das Wetter am langen Wochenende

Laut wetter.de ist das Wetter am langen Wochenende recht durchwachsen. Zwar zeigt sich ab und zu die Sonne auch im Osten und Süden, aber ganz ohne Schauer geht es aber auch Wochenende nicht, es bleibt wechselhaft“ allerdings klettern die Temperaturen wieder ein wenig nach oben.
Am Freitag und Samstag bringen es die Werte auf 14 bis 20 Grad. Der Sonntag hat nach jetzigem Stand zwischen 14 und 21 Grad in den Prognosen.

Warum das Wetter so verrückt spielt

Warum das Wetter so verrückt spielt, erklärt wetter.com-Meteorologe Georg Haas folgendermaßen: „Das liegt daran, dass die gemäßigten Westlagen in Zeiten des Klimawandels immer seltener werden. Extremwetter durch Nord- und Südlagen nehmen stattdessen zu.“

Wetterprognose für die kommenden Tage

  • Dienstag, 11. Mai: 12 bis 19 Grad, wechselhaft
  • Mittwoch, 12. Mai: 11 bis 18 Grad, stark bewölkt und regnerisch
  • Donnerstag, 13. Mai: 11 bis 18 Grad, stark bewölkt und vereinzelte Schauer

Aktuelle Corona-Zahlen BW: Inzidenzwert sinkt weiter

Die aktuelle Corona-Lage in BW bis heute, 11.05.2021: Das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg informiert über die aktuellen Fallzahlen. Wie hoch sind Inzidenz, Neuinfektionen und Impfquoten? Das Landesgesundheitsamt (LGA) in Stuttgart und das Robert-Koch-Institut (RKI) haben am Dienstag neue Fallzahlen veröffentlicht:
  • Neuinfektionen: 2557
  • 7-Tage-Inzidenz: 131,8
  • Neue Todesfälle: 43