Der Schauspieler Harry Hains, bekannt aus „American Horror Story“ ist gestorben. „Mein wunderschöner Sohn ist tot. Ihm lag die Welt zu Füßen“, schrieb seine Mutter Jane Badler auf ihrem Instagram-Kanal. „Ich werde dich jeden Tag meines Lebens vermissen.“ Hains wurde nur 27 Jahren alt. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt.

Harry Hains kämpfte mit psychischen Problemen

Laut seiner Mutter kämpfte Hains jedoch mit „psychischen Erkrankungen und Süchten“. „Ein brillanter Funke leuchtete nur kurz“, schreibt Badler weiter.

Neben „American Horror Story“ wirkte er auch in der Mysterieserie „The OA“ und dem Film „The Surface“ mit. 2019 identifizierte Hains sich als geschlechtsneutral.

Am 12. Januar wird der Schauspieler auf dem „Hollywood Forever“ Friedhof beigesetzt.