Pforzheim Haftbefehle nach Schlägerei mit mehreren Schwerverletzten

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/Archiv
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/Archiv © Foto: Carsten Rehder
Pforzheim / DPA 08.06.2018

Einen Monat nach einer schweren Auseinandersetzung in Pforzheimer Lokalen hat die Polizei Wohnungen und Geschäftsräume von mehreren Verdächtigen durchsucht. Vier Menschen seien festgenommen und gegen zwei dringend tatverdächtige Brüder im Alter von 23 und 25 Jahren sei Haftbefehl erlassen worden. Der 25-Jährige kam unter Auflagen wieder auf freien Fuß, wie Polizei und Staatsanwaltschaft weiter mitteilten. Außerdem wurde umfangreiches Beweismaterial gefunden. Die Durchsuchungen waren angeordnet worden, nachdem bei einem Streit in einer Gaststätte und einer Bar mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt worden waren. Dabei waren die Kontrahenten mit Baseballschläger und Stahlrute sowie einer Reizgaspistole aufeinander losgegangen.

Pressemitteilung Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel