Gernsbach Glockengeläut bringt Anwohner im Murgtal um den Schlaf

Gernsbach / DPA 29.08.2018

Nächtliches Glockengeläut hat die Menschen in Gernsbach im Murgtal um den Schlaf gebracht. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich Anwohner in der Nacht zum Mittwoch bei den Beamten gemeldet. Sie gaben an, dass seit Mitternacht die Glocken des Gotteshauses ständig läuten würden. Die Ordnungshüter informierten daraufhin einen Vertreter der Kirchengemeinde - der dem außerplanmäßigen Konzert 40 Minuten später ein Ende bereitete. Ursache für das Dauer-Läuten war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel