Baiersbronn Gleitschirmflieger stürzt und verletzt sich schwer

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Baiersbronn / DPA 09.07.2018

Ein 52 Jahre alter Gleitschirmflieger ist bei Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) aus zehn Meter Höhe auf eine Wiese gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann sei in der Nähe des Berges Stöckerkopf von einer Windböe erfasst worden, teilte die Polizei am Montag mit. Daraufhin habe sich der Gleitschirm zusammengefaltet und der 52-Jährige stürzte in die Tiefe. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn nach dem Unfall vom Sonntag in eine Klinik, wie es weiter hieß. Lebensgefahr bestehe nicht.

Pressemitteilung Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel