Brühl Gegen Windschutzscheibe geschleudert: Radfahrer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © Foto: Marcel Kusch
Brühl / DPA 21.01.2018

Ein 21-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall in Brühl (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt worden. Er achtete beim Abbiegen nicht auf die Vorfahrt und wurde von einem Auto angefahren, wie die Polizei mitteilte. Der Radler schlug am frühen Samstagabend gegen die Windschutzscheibe und blieb schwer verletzt liegen. Sanitäter versorgten den 21-Jährigen. Danach kam er ins Krankenhaus.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel