Ein Mann in Nikolausverkleidung hat in Bösingen (Kreis Rottweil) durch Gedankenlosigkeit einen Unfall verursacht. Der verkleidete 25 Jahre alte Fußgänger habe am späten Donnerstagabend die Straße überquert, ohne auf den Verkehr zu achten, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein 72-jähriger Autofahrer habe den Nikolaus im letzten Moment noch entdeckt und bremsen können - das sei einem dahinter fahrenden 23-Jährigen aber nicht mehr gelungen. Die beiden Autos seien daraufhin kollidiert - verletzt worden sei aber niemand, auch der Nikolaus kam demnach mit dem Schrecken davon. Die Polizei schätzte den Schaden an den Autos auf insgesamt 4000 Euro.

Mitteilung der Polizei