Göppingen Fußgänger treibt entlaufene Schafe auf Kindergartengelände

Göppingen / DPA 22.07.2018

Ein Fußgänger hat am Samstag in einem Göppinger Wohngebiet sechs entlaufene Schafe eingefangen und auf das Gelände eines Kindergartens gelotst. Während die Vierbeiner dort den Rasen abgrasten, suchte die Polizei nach dem Besitzer, wie die Polizei in Ulm am Sonntag mitteilte. Dieser hatte die Flucht seiner Tiere kurz darauf am Samstagmittag bemerkt und sich bei den Beamten gemeldet. Mitarbeiter eines Tierheims, die zwischenzeitlich verständigt worden waren, halfen dem Mann beim Rücktransport der Tiere auf eine Weide.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel