Walzbachtal Fünf Verletzte nach Streit zwischen zwei Familien

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv © Foto: Stefan Puchner
Walzbachtal / DPA 22.06.2018

Bei einem heftigen Streit zwischen zwei Großfamilien in Karlsruhe sind fünf Menschen verletzt worden, darunter zwei halbwüchsige Söhne der Familien. Die beiden im gleichen Haus wohnenden Gruppen bekamen sich dabei so in die Haare, dass auch die Wohnungstüren beschädigt wurden und die Türverglasung zu Bruch ging. Mehrere Streifen mussten die Kontrahenten trennen. Die fünf Verletzten wurden mit Schnittwunden und Prellungen ins Krankenhaus gebracht. Was dem handfesten Krach vom Donnerstagabend zugrunde lag, konnte nach Polizeiangaben vom Freitag nicht ermittelt werden. Die Ursache liege wohl schon länger zurück, hieß es weiter.

Pressemitteilung Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel