Bei einem Autounfall nahe Metzingen (Landkreis Reutlingen) sind fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 19-Jähriger am Freitagnachmittag mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte in ein Fahrzeug. Der 19-jährige Unfallverursacher und seine drei Begleiter wurden ebenso verletzt wie der Fahrer des anderen Wagens.