Ulm/ Alb-Donau-Kreis Zwei neue Lotto-Millionäre aus der Region

Fünf Tipper aus Baden-Württemberg waren erfolgreich.
Fünf Tipper aus Baden-Württemberg waren erfolgreich. © Foto: Peter Steffen
Ulm/ Alb-Donau-Kreis / DPA 30.12.2017
Zwei Glückspilze aus Ulm und dem Alb-Donau-Kreis können sich auf das neue Jahr freuen: Sie haben bei der Silvester-Lotterie gewonnen.

Zum Jahreswechsel können im Südwesten gleich fünf frischgebackene Lotto-Millionäre auf ihr Glück anstoßen. Vier Tipper waren bei der Silvester-Lotterie erfolgreich, ein weiterer räumte beim Eurojackpot ab, teilte die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg am Samstag mit.

Die vier Hauptgewinne bei der Lotterie Silvester-Millionen entfielen auf Lose, die anonym in Annahmestellen in Crailsheim, im Raum Heilbronn, in Ulm sowie im Alb-Donau-Kreis gekauft worden waren. Zum Abruf ihrer Gewinne müssen die Glückspilze nur noch die gültige Spielquittung vorlegen. 1,66 Millionen Euro gewann ein Eurojackpot-Spieler in Böblingen, der im Internet getippt hatte und daher der Lottogesellschaft bekannt ist.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel