Marbach Fünf Männer nach Angriff auf Polizeibeamte festgenommen

Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug „Polizei“ zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv
Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug „Polizei“ zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv © Foto: Stefan Sauer
Marbach / DPA 03.07.2018

Nach dem Angriff auf eine Polizeistreife in Marbach (Kreis Ludwigsburg) haben die Ermittler fünf Tatverdächtige ausfindig gemacht. Vier von ihnen sitzen in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Verdächtigen sind zwischen 19 und 28 Jahre alt. Ihnen wird vorgeworfen, in der Nacht zum Sonntag zwei Polizisten angegriffen und einen von ihnen schwer am Kopf verletzt zu haben. Auslöser war eine Routinekontrolle vor einem Eiscafé. Die Beamten waren zuvor wegen einer Ruhestörung dorthin gerufen worden. Als sie die Männer kontrollierten, eskalierte die Situation.

Pressemitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel