Offenburg / DPA

Eine betrunkene Frau ist mit ihren Kindern im Wagen und fast 200 Kilometern pro Stunde auf dem Standstreifen der Autobahn 5 unterwegs gewesen. Mehrere Zeugen meldeten sich am Sonntagabend bei der Polizei, weil die Fahrerin zwischen Offenburg und Bühl immer wieder auffiel, wie die Polizei mitteilte. So fuhr sie über die Standspur rechts an mehreren Lastwagen vorbei. An einer Raststätte konnten Polizisten die 34-Jährige kontrollieren. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Im Auto saßen auch die vier und sechs Jahre alten Kinder der Frau. Diese musste ihren Führerschein abgeben, außerdem nahm die Polizei Ermittlungen auf.