Baden-Baden Flucht vor der Polizei mit Tempo 180: Auto brennt aus

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv © Foto: Patrick Pleul
Baden-Baden / DPA 18.01.2018

Auf der Flucht vor der Polizei mit Tempo 180 sind am Donnerstag Unbekannte mit einem Auto verunglückt und anschließend geflüchtet. Im Zusammenhang mit einem Einbruch, bei dem Kleider aus einem Geschäft in Baden-Baden gestohlen worden waren, wollte die Polizei zuvor deren Auto kontrollieren. Der Fahrer flüchtete mit bis zu 180 Kilometern pro Stunde durch die Innenstadt, bevor er auf einer Kreuzung verunglückte, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen brannte aus, die mutmaßlich vier Insassen flohen. Die Polizei nahm kurz darauf einen der Männer in einem Wald fest. Die Suche nach anderen blieb zunächst erfolglos. Die Nummernschilder des Wagens waren demnach kurz zuvor gestohlen worden.

Polizeimeldung