Schwäbisch Gmünd Feuer in Holzfirma verursacht hohen Schaden

Schwäbisch Gmünd / DPA 08.08.2018

Ein Brand in einer Holzfirma in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) hat am Mittwoch einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro verursacht. Zu Schaden kam dabei niemand. Wieso das Feuer ausbrach war zunächst unklar, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

Als der Brand am frühen Nachmittag ausbrach, befand sich ein Arbeiter gerade in der Mittagspause. Eine Familie die in einer Wohnung des betroffenen Gebäudes lebt, konnte den Brandort noch rechtzeitig verlassen. Da sich viel Rauch entwickelt hatte, war den Anwohnern empfohlen worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel