Dußlingen Feuer in Einfamilienhaus: Zwei Menschen verletzt

Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv
Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © Foto: Stephan Jansen
Dußlingen / DPA 19.01.2018

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Dußlingen (Kreis Tübingen) sind zwei Menschen verletzt worden. Sie seien in der Nacht zum Freitag wegen des Verdachts einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher in Reutlingen. Die Ursache für das Feuer sei bisher unklar, da das Haus am frühen Morgen noch nicht habe betreten werden können. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel