Ein Fahrschüler ist in Mannheim mit einem Motorrad gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 41-Jährige am Donnerstag beim Abbiegen die Kontrolle über die Maschine verloren. Nach ersten Erkenntnissen fuhr er zu schnell, wie ein Polizeisprecher sagte.

Polizeimeldung