Münster / SWP  Uhr

90 Millionen Euro! Zwei Deutsche haben diese irre Summe beim Eurojackpot abgeräumt. Und das sind ihre Zahlen des Glücks: Mit 2-7-24-38-45 plus den zwei Zusatzzahlen 5 und 8 haben die Tipper – oder Tippgemeinschaften – jeweils 45 Millionen Euro gewonnen, wie Westlotto in Münster mitteilte.

Ein Logeo-Spieler aus Laupheim hat den Hauptgewinn von 100.000 Euro und nochmal 10.000 Euro extra erspielt.

24 Fast-Millionäre, 13 aus Deutschland

Die Zahlen waren am Abend in der finnischen Hauptstadt Helsinki gezogen worden. Zusätzlich zu den beiden deutschen Gewinnern gab es laut Westlotto 24 Fast-Millionäre, die jeweils 999.914,60 Euro bekommen. 13 von ihnen kommen aus Deutschland.

Zwei Spieler aus Sachsen-Anhalt und Hessen teilen sich den Eurojackpot. Jeder erhält demnach 45 Millionen Euro.