Mannheim Erde auf der Straße: Lastwagen in Mannheim umgekippt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Mannheim / DPA 21.08.2018

Ein mit Erde beladener Lastwagen ist in Mannheim beim Abbiegen umgekippt. Dabei habe sich die Ladung auf der Fahrbahn verteilt, teilte die Polizei in Mannheim mit. Der 55 Jahre alte Lkw-Fahrer sei am Dienstag beim Abbiegen zu schnell gefahren und dann mit seinem 40-Tonner umgestürzt. Der Mann sei dabei leicht verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte den 55-Jährigen in eine Klinik. Während der Aufräumarbeiten war die betroffene Straße stundenlang gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15 000 Euro.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel