Bei der EM 2021 trifft die englische Fußball-Nationalmannschaft in Gruppe D auf Kroatien, Schottland und Tschechien. Die Fans der „Three Lions“ sind vor allem auf das Duell gegen Schottland gespannt. Das Team rund um die Dortmund-Profis Jadon Sancho und Jude Bellingham zählt zu den Mitfavoriten bei der Europameisterschaft.
Ein besonderer Ansporn für die „Three Lions“: Die beiden Halbfinal-Partien werden im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen.
Wie gut ist das Team in Form? Wie ist der englische Kader zusammengestellt? Welche Trikots werden die Nationalspieler von England bei der Europameisterschaft tragen? Wer ist der Trainer?
Die Nationalmannschaft Englands im Porträt.

Der Kader von England bei der EM 2021: Sancho, Kane und Co.

Mit einem guten vierten Platz bei der Weltmeisterschaft in Russland konnten die Engländer bereits überzeugen. Jetzt soll es erstmals mit einem EM-Titel für die Three Lions klappen. Trainer Gareth Southgatesetzt in seinem Kader auf die zwei Dortmunder Jadon Sancho und Jude Bellingham.
Der englische EM-Kader im Überblick:
  • Tor: Dean Henderson (Manchester United), Sam Johnstone (West Bromwich Albion), Jordan Pickford (Everton)
  • Abwehr: Ben White (Brighton & Hove), Ben Chilwell (Chelsea), Conor Coady (Wolves), Reece James (Chelsea), Harry Maguire (Manchester United), Tyrone Mings (Aston Villa), Luke Shaw (Manchester United), John Stones (Manchester City), Kieran Trippier (Atlético), Kyle Walker (Manchester City)
  • Mittelfeld: Jude Bellingham (Dortmund), Phil Foden (Manchester City), Jack Grealish (Aston Villa), Jordan Henderson (Liverpool), Mason Mount (Chelsea), Kalvin Phillips (Leeds United), Declan Rice (West Ham), Bukayo Saka (Arsenal), Jadon Sancho (Dortmund)
  • Angriff: Dominic Calvert-Lewin (Everton), Harry Kane (Tottenham), Marcus Rashford (Manchester United), Raheem Sterling (Manchester City)
Termine und Gruppe von England: Alle Spiele der englischen Nationalmannschaft bei der EM
England ist der klarer Mitfavorit bei der Europameisterschaft. Zum Auftakt der EM 2021 trifft die englische Nationalmannschaft am 13. Juni in London auf Kroatien. Fünf Tage später kommt es zum heiß ersehnten Spiel in London, gegen Schottland. Am 22. Juni steht, im letzten Spiel der Gruppe D, Tschechien an.
Alle Termine von England noch einmal im Überblick:
  • 13. Juni 2021, 15:00 Uhr
England - Kroatien (London, ARD)
  • 18. Juni 2021, 21:00 Uhr
England - Schottland (London, ZDF)
  • 22. Juni 2021, 21.00 Uhr
Tschechien - England (London, ARD/Telekom)

Trikot: Heimtrikot und Auswärtstrikot von England bei der EM 2021

Das Heimtrikot der englischen Nationalelf wird ganz traditionell in Weiß gehalten. Lediglich am rundlichen Kragen und an den Seiten wurden dunkelblaue Streifen hinzugefügt. Mittig auf der Vorderseite sind das Logo des englischen Fußball-Verbandes und das von Ausrüster Nike zu erkennen.
Das Auswärtstrikot bei der EM ist in einem blauen Muster, mit Kragen und Knöpfen gehalten. Links auf der Brust steht das Verbands-Logo in rot – rechts das Logo von Nike.

England Trainer: Das ist Nationaltrainer Gareth Southgate

Southgate ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Meist als Innenverteidiger aufgeboten, bestritt er 57 Länderspiele für die englische A-Nationalmannschaft und nahm zwischen 1996 und 2000 an zwei Europameisterschaften und 1998 an einer Weltmeisterschaft teil.
Als Trainer übernahm Gareth Southgate 2016 das Trainer-Amt der englischen Nationalmannschaft.

Alle Kader der EM 2021 im Überblick: Spanien, Italien, Portugal, Frankreich und Co.

Einen Überblick über die weiteren Mannschaften bei der EM 2021 bekommt ihr im jeweiligen Übersichts-Artikel. Hier gibt es alles zu den Spielern, Trainern, zur Aufstellung und Besonderheiten der Top-Mannschaften: