Stuttgart DWD: Viele Wolken und kräftiger Regen an Christi Himmelfahrt

Stuttgart / DPA 09.05.2018

Stark bewölkt und kräftiger Regen: Zu Christi Himmelfahrt wird das Wetter im Südwesten ungemütlich. Örtlich könne es auch zu unwetterartigen Gewittern mit Starkregen und Sturmböen kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Stuttgart mit. Demnach ist eine von Westen her aufziehende Kaltfront die Ursache für das schlechte Wetter.

Den Angaben zufolge wird es am Freitag heiter bis wolkig. Regen sei nicht angesagt. Die Höchsttemperaturen betragen 17 Grad im Bergland und 23 Grad am Rhein. Bereits am Wochenende wird es im Südwesten aber wieder wechselhaft. Laut DWD soll es ab Samstagnachmittag zu Schauern und vereinzelten Gewittern kommen. Mit Maximaltemperaturen von 17 Grad am Rhein kühle es am Sonntag auch deutlich ab, hieß es.

Prognose für Baden-Württemberg